Black Isle Organic Porter

image

Endlich mal wieder ein Porter! Heute haben wir es mit dem Black Isle Organic Porter aus Schottland zu tun.

Das mit nur 4,6% vol. Alk. recht milde Bier ist sehr dunkelbraun, fast schon schwarz und nahezu blickdicht. Der cremefarbene feinporige Schaum hält sich lange auf dem Bier.

Der Geruch ist recht komplex, zuerst nimmt meine Nase Aromen von Kaffee auf, schön röstig, und ich muss auch an bittere Schokolade denken. Ein paar Backpflaumen tauchen ebenfalls in meinen Gedanken auf.

Der süßliche Antrunk hält ebenfalls schöne Röstaromen bereit. Die Kohlensäure ist etwas höher dosiert als erwartet, aber noch angenehm. Mittlerer Körper.

Bitter wird es eigentlich im gesamten Verlauf kaum, der Einsatz des First Golden-Hopfens zeigt sich mehr im etwas trockenen Abgang. Die Schokoladenaromen bleiben noch eine ganze Weile auf der Zunge.

Ein Bier, das etwas Zeit braucht und auf keinen Fall zu kalt genossen werden sollte. Gefällt mir gut und wird dafür mit vier Sternen belohnt.

Soundtrack: Angus and Julia Stone – A Heartbreak

4 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 5
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusCheck Our Feed