Hanscraft/Mashsee Very White Pornstar

image

Endlich ist wieder Witwoch! Das zelebrieren wir heute mal mit dem Kollaborationssud von Hanscraft & Co. aus Aschaffenburg und Mashsee aus Hannover mit dem überzeugenden Namen Very White Pornstar. Viel ist bereits geschrieben worden über dieses Bier, das wegen der bayrischen Gralshüter des Reinheitsgebots extra in Niedersachsen gebraut wurde, und bevor es Mitte Januar das MHD erreicht hat, werde ich das auch noch mal tun.

Viel heller als auf dem Foto sieht das Bier in Natur im Glas aus, und ist oben rum mit einer ausgeprägten mittelporigen Schaumkrone ausgestattet, die allerdings relativ schnell in sich zusammen fällt. Ich kann die feinen Aromen, die Koriander, Kardamom, Orangen- und Zitronenschalen in das Bier gebracht haben, schon fast beim Eingießen erschnuppern. Leicht säuerlich im Antrunk ist es und überraschend wenig bitter. Trotzdem ist es in keinster Weise wässrig, sondern schon sehr geschmackvoll. Nicht so gut gefällt mir die extreme Spritzigkeit, wobei man schon sagen muss, dass das zum erfrischenden Gesamtbild auch schon wieder so passt. Ist vermutlich einfach nicht so mein Bierstil, aber glücklicherweise sind Geschmäcker unterschiedlich. Gut gemacht ist es auf jeden Fall, und so sind für das 4,7% vol. Alkoholhaltige Getränk heute gute drei Sterne drin.

Soundtrack: White Rabbit  – Jefferson Airplane

3 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 5
Loading...

 

1 Gedanke zu “Hanscraft/Mashsee Very White Pornstar

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusCheck Our Feed