Schneider Weisse TAP 4 Mein Grünes

image

Zum Tag des Bieres gibt es heute bei mir Schneider Weisse TAP 4 Mein Grünes. Normalerweise ist Weißbier zugegebenermaßen nicht meine erste Wahl beim Gang in den Bierkeller. Allerdings bin ich bei Schneider schon gelegentlich mal positiv überrascht worden. Mal sehen.

Im Glas sieht das Bier auf jeden Fall schon mal sehr schön aus, eine äußerst nettes Orange, verziert mit einer feinporigen und standfesten Schaumkrone. Im Glas angekommen gibt es erstmal eine richtige Geruchsoffensive. Grasiger Hopfen, Zitrusnoten und ein ganz klein wenig Banane. Das, was mir am Weißbier oftmals fehlt, nämlich die Hopfenaromatik, scheint hier vornan zu stehen.

Antrunk. Mittelschlanker, aber irgendwie auch samtweicher Körper und fruchtig frisch, aber nicht mit übertriebener Kohlensäure. Dabei auch mineralisch. So langsam fängt das hier richtig an, mir Spaß zu machen. Hier ist nichts gewöhnlich, jeder Schluck regt zum Nachdenken an.

Im Abgang gibt es noch mal eine ordentliche Bitternote, die im Nachtrunk noch eine Zeitlang erhalten bleibt. Keine leichte Kost, eher für ein Weizen schon ein komplexes Geschmacksprofil. Vom Alkoholgehalt übrigens auch nicht ohne, 6,2 % Vol. sind schon nah am Bock.

Was soll ich sagen? Es gibt zwei Brauereien in Bayern, die durch ihren hohen Standard bei mir auch immer große Erwartungen wecken. Eine davon ist Schneider in Kelheim. Heute sind diese Erwartungen erfüllt worden. Vier Sterne.

Soundtrack: Kyuss – Green Machine

4 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 5
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusCheck Our Feed