Meantime London Pale Ale

Das Meantime London Pale Ale ist sozusagen das Brot- und Butter-Bier der englischen Brauerei, die Mitte letzten Jahres von SAB Miller aufgekauft wurde.  Bislang war das aber noch kein Grund, keine vernünftigen Biere mehr zu brauen. Schauen wir uns heute mal das Pale Ale etwas genauer an. Dunkelgelb in Richtung Bernstein ist der Farbton des … Weiterlesen …

Kraftbierwerkstatt Toxic Harvest Ale

Nachdem ich vor einiger Zeit bereits das Awesome Amber Ale testen durfte, ist heute das Kraftbierwerkstatt Toxic Harvest Ale an der Reihe. Über das besonders schön gestaltete Etikett habe ich mich bereits beim Einschenken gefreut. Mal sehen, ob der Inhalt mich ebenso überzeugen kann. Leicht trüb, in einem ansprechenden Orangeton gehalten und verziert mit einer schmalen, … Weiterlesen …

Wiethaler Hoptimum Pale Ale

Wiethaler Hoptimum Pale Ale

Zum Wiethaler Hoptimum Pale Ale bin ich gekommen, wie die buchstäbliche Jungfrau zum Kinde. Auf einer langen Autofahrt vom Norden zurück in den Süden der Republik hatten meine Familie und ich irgendwann Hunger. Da Franken mich diesbezüglich noch niemals enttäuscht hat, bat ich meine Frau, uns einen schönen Gasthof im Internet zu suchen. Nicht zu … Weiterlesen …