Brauerei Rittmayer Smokey George

Der Rittmayer Smokey George ist ja fast schon so etwas wie ein Klassiker in der deutschen Craft-Bier-Landschaft. So darf er natürlich auch in dieser Sammlung nicht fehlen. Ein sehr starkes, torfiges Raucharoma geht von dem klaren kupferfarbenen Bier aus. Ich fühle mich an Whisky erinnert, was nicht verwundert, da Georg Rittmayer das Malz für dieses … Weiterlesen …

Zwönitzer Rauchbier

Bier Nr. 2 aus meiner Zwönitzer-Testreihe. Zur Erinnerung, die kleine Brauerei aus dem Erzgebirge mit den guten Bieren. Warum das Foto diesen Grünstich bekommen hat, ich weiß es nicht. Aber ich kann da Entwarnung geben: Der Schaum auf diesem Getränk ist nicht grün! In Wirklichkeit ist er feinporig, mittelmäßig lang anhaltend und von weitestgehend weißer … Weiterlesen …

Brauerei Hönig Posthörnla

Heute gibt es mal wieder ein Bier, das noch von meiner Bierreise nach Bamberg stammt. Aus der Brauerei Hönig aus Tiefenellern in Oberfranken gibt es heute das Posthörnla. Ein Bier von kupferner Farbe, das von einem schönen feinporigen weißen Schaum gekrönt wird, der sich lange darauf hält. Schön warm ist es auf meinem Balkon und … Weiterlesen …

Brauerei Kundmüller Weiherer Rauch

Zum ersten mal ist mir die Brauerei Kundmüller aus dem Bamberger Land besonders positiv aufgefallen, als ich auf Biertour in Bamberg war, und den fulminanten Weiherer Weizenbock zusammen mit Norbert von “Bier des Tages” und ein paar anderen Leuten verkostet habe. Heute habe ich das Weiherer Rauchbier am Start. Irgendwann, als ich mit dem Bloggen … Weiterlesen …