Bosch Porter

In einem neu eröffneten Münchner Getränkeladen habe ich das Bosch Porter entdeckt. Da mich dieser Bierstil magisch anzieht, und dann auch noch “Schwarze Magie” auf dem Etikett steht, habe ich es mal mitgenommen. Beim Blick auf das Rückenetikett hätte mir schon im Laden auffallen können, dass es sich um ein untergäriges Bier handelt. Zwar gibt … Weiterlesen …

Distelhäuser Black Pearl Classic Porter

Nachdem ich mir hier vor ein paar Wochen schon das Stout angeschaut habe, nehme ich heute mal das Distelhäuser Black Pearl Classic Porter unter die Lupe. Der optische Ersteindruck ist erwartungsgemäß und stimmig. Schwarz, blickdicht, Schaum beigefarben, fein- bis mittelporig, standfest, schöne Textur. Passt. Aber kann dieser Porter auch geruchs- und geschmackstechnisch mit seinen vielen … Weiterlesen …

Meantime Chocolate Porter

Bei einem meiner letzten Besuche im Hamburger Craft Beer Store habe ich das Meantime Chocolate Porter gefunden. Die schön gestaltete Flasche und der verheißungsvolle Name haben mich überredet, dass das Bier mit mir zusammen nach München fliegen durfte. Das hat sich gelohnt, und ich erkläre jetzt mal, warum. Eine schöne kastanienbraune Farbe wird von beigefarbenem dezenten … Weiterlesen …

Buddelship Gotland 1394

Buddelship Gotland 1394

Die größte Anhäufung von überdurchschnittlichen Bieren findet man im Süden von Deutschland. So zumindest mein bisheriges Fazit aus gar nicht so wenigen Biertests. Aber der Norden kann es auch. Definitiv! Aber eines nach dem anderen. Ich hatte heute mal wieder große Lust auf etwas schönes kräftiges dunkles. Nachdem ich so ein bisschen in meinem Bierkühlschrank herumgekramt … Weiterlesen …