Brew Age Dunkle Materie

Brew Age Dunkle Materie

image

Brew Age Dunkle Materie. Ein Black IPA aus Österreich steht heute auf meiner virtuellen Getränkekarte. Eine Art Stout verknüpft mit den fruchtigen Aromen eines India Pale Ale. Das könnte vielleicht was für mich sein. Aber es gibt nur einen Weg, das herauszufinden…

Schwarz und blickdicht, gekrönt von hellbraunem Schaum, der größtenteils feinporig ist, so präsentiert sich das Bier im Glas. Den Duft könnte man fast mit Pralinen beschreiben. Solche mit Fruchtfüllung, versteht sich. Aber mehr in die Zitrusrichtung. Der Antrunk wird von schokoladigen und kaffeeartigen Malzaromen geprägt, die fruchtige Hopfenaromatik von Cascade, Amarillo und Columbus versetzt aber fast gleichzeitig die Geschmacksknospen und das Hirn in Rotation. Die sehr gut gelungene Karbonisierung sorgt dafür, dass das Mundgefühl schön weich und rund, fast cremig ist und das Geschmackserlebnis perfekt. Mit 6,9% vol. Alkohol ist es, obwohl es sehr süffig ist, auch noch nicht zu gefährlich. Ich hätte gern noch eins gehabt.

Der Nachtrunk ist nicht überzogen, wenn auch recht knackig bitter. Die verschiedenen Aromen bleiben noch sehr lange auf der Zunge liegen und entfernen sich nur mit Impulsgeschwindigkeit. Das ist gut so. Fünf Sterne.

Soundtrack: Star Trek Theme

5 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 5
Loading...

1 Gedanke zu “Brew Age Dunkle Materie

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusCheck Our Feed