Maisel & Friends / Stiegl Baltic Porter

Maisel & Friends / Stiegl Baltic Porter

image

Ein Deutsch-Österreichischer Kooperationssud von Maisel & Friends aus Bayreuth und Stiegl aus Salzburg steht heute auf dem Menü. Die Bayreuther haben mir eine Kostprobe davon zur Verfügung gestellt, vielen Dank an der Stelle! Ein Smoked Baltic Porter ist es geworden, recht stark mit 7,6 % vol. Alkohol, untergärig. Sehr dunkel, fast blickdicht und bedeckt mit einem anhaltenden cappucinofarbenen Schaum, der grob- bis mittelporig ist. Der Geruch ist erstmal röstig, ein bisschen wie Kaffee, und auch ganz leicht rauchig und alkoholisch. Insgesamt sehr Vorfreude weckend.

Im Antrunk fällt auf, dass der Körper schlanker ist, als erwartet. Weniger ausgeprägt als beispielsweise bei einem Imperial Stout. Trotzdem ist das Bier vollmundig und die gut eingebundene Kohlensäure sorgt dafür, dass es Spaß macht, das Bier im Mund hin- und her kreisen zu lassen. Die Röstaromen kommen gut durch, und dunkle Schokolade sowie Kaffee dominieren das Geschmacksbild. Karamellig wird es zwischendurch und auch mal nussig. Langweilig wird es die ganze Zeit über jedenfalls nicht.

Mit 30 IBU fällt der Abgang nicht allzu herb aus, relativ trocken wird es aber zum Schluss. Lohnt sich. Vier Sterne gehen heute nach Bayreuth.

Soundtrack: Blackest Eyes – Porcupine Tree

4 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 5
Loading...

1 Gedanke zu “Maisel & Friends / Stiegl Baltic Porter

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusCheck Our Feed